Logo Memoiren Manufaktur
Blog

Aktuelles aus der Memoiren-Manufaktur

Hier findet ihr Neuigkeiten sowie Fundstücke aus der Welt der Memoiren und unserer Manufaktur

Ein Mann mit vielen Leben

Donnerstag, 07. Juni 2018 — Hans Fallada (1893-1947) war Alkoholiker, Schürzenjäger, Straftäter – und ein großer Erzähler. Selbst Hollywood ist fasziniert und verfilmte 2014 seinen Roman "Jeder stirbt für sich allein". Ein Besuch in Carwitz, wo Fallada elf Jahre zu Hause war zum Blogeintrag

Wenn Erinnerungen museumsreif sind

Mittwoch, 11. April 2018 — „Ohne die Geschichte dahinter ist ein alter Mantel nicht viel wert“, sagt Lisa Quade. Sie arbeitet als Registrarin für die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung. Ein Interview. zum Blogeintrag

Es ist immer so schlechtes Wetter

Sonntag, 28. Januar 2018 — Kurz vor ihrem Tod schrieb Hilde Voigt (1902-1987) über die schlimmsten Wochen ihres Lebens. 30 Jahre später wurde aus den zerfledderten Seiten endlich ein gedrucktes Buch zum Blogeintrag

Tanz aus der Reihe

Mittwoch, 13. Dezember 2017 — Günter Schanzmann ist 82 und noch immer zieht es ihn auf die Bühne. Dabei wollten seine Eltern, dass aus ihm mal etwas Vernünftiges wird, zum Beispiel Ingenieur zum Blogeintrag

Blick ins Buch

Dienstag, 24. Oktober 2017 — Mit ihrem fünfjährigen Sohn an der Hand floh Rosa 1945 aus ihrer Heimat Tolkemit in Ostpreußen, ihren Mann Josef fand sie später im Westen wieder: "Unser Weg" produziert von der Memoiren-Manufaktur zum Blogeintrag

Frankfurter Buchmesse - der Herbst wird bunt

Montag, 16. Oktober 2017 — Ein Spaziergang wie durch einen endlos großen Buchladen zum Blogeintrag

Do it yourself! Memoiren selber schreiben

Donnerstag, 24. August 2017 — Schreiben statt schreiben lassen: Tipps für die eigene Biografie zum Blogeintrag

Ein Leben als (Sommer-)Rätsel

Donnerstag, 17. August 2017 — Welche schöne Frau flanierte mit einem Leoparden an ihrer Seite durch Paris und adoptierte als Zeichen gegen Rassismus zwölf Waisenkinder unterschiedlicher Hautfarbe? zum Blogeintrag

Gespräche mit der geheimnisvollen Jahrhundertfrau

Montag, 31. Juli 2017 — André Heller (70) fragt seine Mutter (102): "Uhren gibt es nicht mehr", erschienen bei Hanser Literaturverlage zum Blogeintrag

Träume aus Dederon im Chemnitzer Stadtarchiv

Mittwoch, 19. Juli 2017 — Werbefotografie in der DDR: Im Chemnitzer Stadtarchiv liegt der Nachlass "Lichtbild Hempel" zum Blogeintrag

Newsletter

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und stimme dem Newsletter-Tracking zu, damit die Inhalte für mich optimiert werden können.

Impressum Datenschutzerklärung