Logo Memoiren Manufaktur
Aktuelles

Aktuelles aus der Memoiren-Manufaktur

Hier finden Sie Neuigkeiten sowie Fundstücke aus der Welt der Memoiren und unserer Manufaktur

Die Müllenbergs. Chronik unserer Familie

Freitag, 08. März 2019 — Dieses Buch der Memoiren-Manufaktur versammelt Erinnerungen aus dem Deutschen Kaiserreich, der Weimarer Republik, Nazi-Deutschland und der DDR bis in die Bundesrepublik im Jahr 2018. zum Blogeintrag

Wart ihr auch alle schön artig?

Montag, 17. Dezember 2018 — Normalerweise durchforsten unsere Kunden ihre Fotoschätze. Weil bald Weihnachten ist, haben wir in unseren eigenen Alben und Kisten gewühlt zum Blogeintrag

Mauern einreißen in Venedig

Montag, 29. Oktober 2018 — Im Jahr 2018 ist Deutschland 28 Jahre vereint – genau so lange, wie die innerdeutsche Grenze existierte (1961-1989). Auf der Architektur-Biennale in Venedig wird dieser Spiegelmoment mit einer Ausstellung gewürdigt zum Blogeintrag

Als im Dreißigjährigen Krieg Geschichte verloren ging

Donnerstag, 09. August 2018 — Im verheerenden Krieg von 1618 bis 1648 wurden zahlreiche Kirchenbücher und damit Geburts-, Heirats- und Sterberegister vernichtet. Die Stammbaumforschung vieler Familien endet deswegen im 17. Jahrhundert. zum Blogeintrag

Im Interview: Der Erfinder des Spaghetti-Eises

Dienstag, 26. Juni 2018 — 1969 drückte Dario Fontanella Vanille-Eis durch eine Spätzle-Presse und prägte damit die Kindheit von Millionen Deutschen. Ein Gespräch über eines der glücklichsten Augenblicke seines Lebens zum Blogeintrag

Ein Mann mit vielen Leben

Donnerstag, 07. Juni 2018 — Hans Fallada (1893-1947) war Alkoholiker, Schürzenjäger, Straftäter – und ein großer Erzähler. Selbst Hollywood ist fasziniert und verfilmte 2014 seinen Roman "Jeder stirbt für sich allein". Ein Besuch in Carwitz, wo Fallada elf Jahre zu Hause war zum Blogeintrag

Wenn Erinnerungen museumsreif sind

Mittwoch, 11. April 2018 — „Ohne die Geschichte dahinter ist ein alter Mantel nicht viel wert“, sagt Lisa Quade. Sie arbeitet als Registrarin für die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung. Ein Interview. zum Blogeintrag

Es ist immer so schlechtes Wetter

Sonntag, 28. Januar 2018 — Kurz vor ihrem Tod schrieb Hilde Voigt (1902-1987) über die schlimmsten Wochen ihres Lebens. 30 Jahre später wurde aus den zerfledderten Seiten endlich ein gedrucktes Buch zum Blogeintrag

Tanz aus der Reihe

Mittwoch, 13. Dezember 2017 — Günter Schanzmann ist 82 und noch immer zieht es ihn auf die Bühne. Dabei wollten seine Eltern, dass aus ihm mal etwas Vernünftiges wird, zum Beispiel Ingenieur zum Blogeintrag

Blick ins Buch

Dienstag, 24. Oktober 2017 — Mit ihrem fünfjährigen Sohn an der Hand floh Rosa 1945 aus ihrer Heimat Tolkemit in Ostpreußen, ihren Mann Josef fand sie später im Westen wieder: "Unser Weg" produziert von der Memoiren-Manufaktur zum Blogeintrag

Newsletter

Im Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Viermal im Jahr verschicken wir unseren Newsletter mit Neuigkeiten aus der Memoiren-Manufaktur und Fundstücken aus der Welt der Biografien. Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und stimme dem Newsletter-Tracking zu, damit die Inhalte für mich optimiert werden können.

Impressum Datenschutzerklärung